Nachfolgeberatung für unternehmen in Berlin

 

 Prozessbegleitung und fachliche Nachfolgeberatung

 

Relevanz der Unternehmensnachfolge

Eine Unternehmensnachfolge ist ein sehr komplexer betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Prozess. Zudem hat die Nachfolgethematik für die meisten Senior-Unternehmer auch eine starke emotionale Komponente, weil eine Unternehmensnachfolge auch bedeuten kann, von einem Lebenswerk Abschied zu nehmen.

Laut dem aktuellen DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2020 gewinnt die Herausforderung der Unternehmensnachfolge immer weiter an Brisanz. Industrieunternehmen sind für die Nachfolgeinteressierten mit Abstand am attraktivsten: 40 Prozent der potenziellen Nachfolger wollten gern einen Industriebetrieb übernehmen. 22 Prozent gaben den Handel als bevorzugte Branche an, 14 Prozent das Hotel- und Gaststättengewerbe. 

Unter den Senior-Unternehmern boten 21 Prozent einen Industriebetrieb an. Dass gerade manche Industrie-Branchen bisweilen hohe Renditen versprechen, spiegelt sich aber auch in vergleichsweise hohen Kaufpreisen wider, die von den Nachfolgern zu finanzieren sind. Hinzu kommen oft Herausforderungen in punkto Innovation und fachliches Know-how sowie bei kleineren Industriebetrieben hoher Wettbewerbsdruck und teilweise die Abhängigkeit von einzelnen (Groß-) Kunden.

Etwa drei bis fünf Jahre vor der geplanten Übergabe sollten Inhaber damit beginnen, ihr Unternehmen fit für die nächste Chef-Generation zu machen. 

Nachfolgeberatung Berlin

Kleine und mittlere Unternehmen repräsentieren rund 99 Prozent aller Betriebe in Deutschland. In diesem wichtigen Segment wird es immer schwieriger einen Nachfolger zu finden. Nicht alle Eigentümer haben die Möglichkeit, eine familieninterne Nachfolge durchzuführen und die Unternehmensführung an eine Person aus dem näheren familiären Umfeld zu übertragen. Wenn eine dritte Person als Nachfolger/in gefunden werden muss, kann dies eine lange Zeit in Anspruch nehmen. Laut Studien der IHK sind Nachfolger im Osten Deutschlands und damit auch in Leipzig besonders knapp. In den neuen Bundesländern ist die Anzahl der Suchenden Altinhaber*innen um 6 Prozent höher als in den alten Bundesländern. Sich früh genug um einen Nachfolger zu kümmern, ist wichtiger denn je.

 

 Quelle: DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2019, S. 14.

 

Leistungen im Bereich Nachfolgeberatung Berlin

Das konkrete Ziel besteht darin, Sie bei der Unternehmensnachfolge Ihres Betriebes zu unterstützen. Es wird ein Stufenplan erarbeitet, um die Nachfolge rechtzeitig und schrittweise vorzubereiten. Hierzu zählen unter anderen:

1. Ist-Analyse der Ausgangssituation

2. Person der Nachfolgerin bzw. des Nachfolgers (Profilerstellung und Suche)

3. Nachfolgealternativen

4. Umwandlungsoptionen

5. Versorgung der Inhaberin bzw. des Inhabers

6. Unternehmensbewertung

7. Finanzierungs-/Investitionsprogramme für die Nachfolgerin bzw. den Nachfolger

 
 
 

Fördermittelcheck