Strategieberatung für unternehmen in Leipzig 

Strategische Unternehmensentwicklung und -Erweiterung Leipzig

 Begleitung und Beratung

 

Relevanz der Strategieberatung

Jedes Unternehmen besteht aus seinen strategischen Geschäftsfeldern, mit denen es am Markt agiert. Aus der laufenden Geschäftstätigkeit ergeben sich immer neue Chancen, weitere Geschäftsfelder im Unternehmen zu finden und zu etablieren. Daraus resultiert bestenfalls ein neues Kundenklientel und ein höherer Gewinn. 

Das Unternehmen kann seine längerfristige Orientierung anhand eines strategischen Managementprozesses entwickeln und umsetzen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit stärken, langfristiges Wachstum erzeugen und nachhaltiges Bestehen sichern.

Die Unternehmensstrategie beschreibt die Mittel und Wege, welche das Unternehmen wählt, um dessen Ziele zu erreichen. Damit wird aufgezeigt, wie das Unternehmen im Wettbewerb erfolgreich sein will. Um langfristig Ziele zu erreichen und Mitarbeiter zu motivieren, muss die Strategie richtig formuliert sein.

Die Unternehmung wird aus mehreren „Projekten“ bestehend begriffen, die je individuell und zugleich gesamthaft gesteuert werden. Im Rahmen der strategischen Planung unterscheidet man dann zwei verschiedene Planungsebenen: Gesamtunternehmensstrategie und Wettbewerbsstrategie.

Porter verweist im Bereich der Unternehmensstrategie auf insgesamt 3 Strategien:

  1. Kostenführerschaft, als Strategie mit den geringsten Kosten Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
  2. Differenzierung, als Strategie einzigartige Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, die auf Marken- und Kundenloyalität basieren und die die höheren Preise durch eine höhere Qualität oder Exklusivität argumentieren.
  3. Fokussierung, als Strategie der Konzentration auf Schwerpunkte und eingegrenzte Marktsegmente.

Darüber hinaus lässt sich eine Analyse nach dem Ort des Wettbewerbs anstellen. Hier unterschiedet man zwischen Branchenweiter Strategie (Gesamtmarkt) und Segmentspezifischer Strategie (Nische).

Rasante Entwicklung Leipzigs

Leipzig ist die am stärksten wachsende Großstadt in Deutschland. Auf der Liste der größten deutschen Metropolen rutschte Leipzig einen Platz nach vorn und hat nach Essen inzwischen auch Dortmund in der Einwohnerzahl überholt. Damit ist Leipzig nach den aktuell veröffentlichten Zahlen der Statistischen Landesämter offiziell die achtgrößte Stadt in Deutschland. Im Oktober 2019 wurde die Marke von 600.000 Einwohnern geknackt.

Die positive Entwicklung der Stadt Leipzig als attraktiver Wohnstandort hält weiterhin an. Die hohe Zufriedenheit mit den Lebensbedingungen in der Stadt belegt die kommunale Bürgerumfrage. Signifikant angestiegen ist die Zufriedenheit mit dem Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen (vgl. Amt für Statistik und Wahlen Leipzig). Arbeitsplätze entstanden durch Gewerbeansiedlungen im Leipziger Norden (BMW, Porsche, DHL), aber auch zentrumsnah in der Biotechnologie, Gesundheitswirtschaft, Umwelttechnik und in der Medien- und Kreativwirtschaft.

Die Attraktivität der Stadt spiegelt sich, wie bereits dargestellt, auch in den weiter gestiegenen Angebotsmieten wider. Die Stadt kann gar nicht so schnell bauen, wie neuer Wohnraum benötigt wird.

Zu den größten Unternehmen mit Niederlassungen in Leipzig zählen etwa BMW, DHL oder das Amazon Logistikzentrum. 

 

Leistungen zur Strategieberatung für Unternehmen in Leipzig 

Das konkrete Ziel besteht darin, Sie bei der strategischen Entwicklung Ihres Unternehmens zu unterstützen. Hierzu zählen unter anderen folgende Leistungen:

1. Ist-Analyse der Ausgangssituation

2. Chancen und Risiken der bestehenden Geschäftsfelder

3. Leitbildentwicklung

4. Stakeholderanalyse

5. Geschäfts- und Prozessoptimierung

6. Geschäftserweiterung

 

Fördermittelcheck