Corporate Social Responsibility (CSR) - Beratung

Gesellschaftliche Verantwortung und Steigerung des Unternehmenserfolgs 

 Strategie I Ressourcen I Partnerwahl u. -gewinnung I Umsetzung

Was versteht man unter dem Begriff?

Unter dem Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) versteht man die unternehmerische Verantwortung als freiwilligen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaftsentwicklung. Er schließt insbesondere den Umwelt-, Kultur- und Sozialbereich ein.

Unternehmen sollten sich über ihr Kerngeschäft hinaus - ohne Verpflichtung - an gesellschaftlichen Veränderungsprozessen beteiligen bzw. im Dritten Sektor engagieren. Im Rahmen einer professionell geplanten Gesamtstrategie und Umsetzung kommt es zu einer Win-Win-Situation. Das Ziel muss darin liegen, eine Brücke zwischen den betriebswirtschaftlichen Zielen eines Unternehmens und der erfolgreichen Unterstützung gemeinnütziger Zwecke zu bauen.

Einsetzbare Ressourcen und Kompetenzen bilden etwa Finanzmittel (Spenden, Sponsoring, zinslose oder zinsgünstige Darlehen, Preise), Dienstleistungen und Produkte (kostenlose oder kostengünstige Dienstleistungen, kostenlose Bereitstellung von Infrastruktur), Zeit und Wissen der Mitarbeiter sowie Kontakte und Einfluss.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum ist Corporate Social Responsibility (CSR) für Sie interessant?

Die Globalisierung der Arbeitswelt und leere Staatskassen haben dazu geführt, dass die Öffentlichkeit eine Erwartungshaltung gegenüber Unternehmen entwickelt hat, mehr Eigenverantwortung für ihre Geschäfte, aber auch für die Gesellschaft insgesamt zu übernehmen.

Medien und Konsumenten sind zunehmend sensibel bezüglich der Produktionsbedingungen in sogenannten Billiglohnländern, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, des Umgangs von Unternehmen mit der Umwelt sowie sozialen und kulturellen Themen. Um Konsumenten zu gewinnen oder zu binden, ist es für Unternehmen heutzutage unabdingbar, gesellschaftliche Verantwortung zu zeigen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Welche konkreten Vorteile ergeben sich für Ihr Unternehmen?

1. Sie erhöhen Ihren Unternehmenserfolg mit CSR:

- Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie der Reputation und Schärfung des Profils;

- Zugang zu neuen Märkten und neuen Kunden;

- Verkaufsförderung durch gesellschaftliches Engagement;

- positive Regionalentwicklung (weiche Standortfaktoren);

- Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung.

2. Sie können auf einen fairen Preis vertrauen und bezahlen nicht unsere extravagante Büroeinrichtung, da wir uns nebem dem Hauptsitz auf bundesweit verteilte Business-Center beschränken. Daher liegen wir mit den Preisen zumeist unterhalb der Konkurrenz. Eine Vor-Ort-Betreuung sichern wir dennoch zu.

3. Sie können staatliche Förderprogramme, die bis zu 80 % unseres Honorars übernehmen, nutzen. Wir arbeiten hierfür mit Qualitätssicherern wie der RKW zusammen. Sie müssen sich also um nichts zusätzlich kümmern.

4. Sie profitieren von unserem Beratungsangebot, welches sich auch an gemeinnützige Organisationen richtet. Wir kennen die Bedürfnisse und Anforderungen beider Seiten.

5. Sie können aus Zeitgründen nicht die neuesten Entwicklungen im Bereich CSR verfolgen. Wir richten unsere Beratung immer an den aktuellen betriebswirtschaftlichen und wissenschaftlich fundierten Entwicklungen aus;

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie ist der Ablauf?

1. Nach Ihrer Kontaktaufnahme führen wir ein kostenloses Erstgespräch bei Ihnen vor Ort, in unseren Geschäftsräumen oder per Telekommunikation durch.

2. Im Anschluss erstellen wir ein individuelles, unverbindliches Angebot und prüfen eine Fördermöglichkeit von 50 % bis zu 80 %.

3. Nach Bestätigung des Angebots beginnen wir mir der Leistungserstellung. Die CSR-Beratung unterteilt sich kurzgefasst in folgende Schritte:

- Strategiefestlgung;

- Ressourcenanalyse;

- Partnerwahl;

- Partner gewinnen;

- Umsetzung;

- Erfolgskontrolle.

4. Persönliche Vorstellung der Ergebnisse in einem Abschlussgespräch.

-

-

CSR-Monitor 2016:

Der CSR Monitor beleuchtet, was Konsumenten sich unter dem Begriff CSR vorstellen, welche Erwartungen sie an Unternehmen haben und inwieweit sie CSR in Unternehmensbewertungen und Konsumentscheidungen integrieren.

Die Basis hierfür liefert eine repräsentative Bevölkerungsbefragung mit einer Stichprobe von 1.017 in Deutschland lebenden Personen.

Bitte hier klicken, um die wichtigsten Ergebnisse in einer Grafik anzuzeigen.

  Ansprechpartner