Corporate Social Responsibility (CSR) - Beratung

 
 

Gesellschaftliche Verantwortung und Steigerung des Unternehmenserfolgs 

 Strategie I Ressourcen I Wertschöpfungskette I Berichterstattung

Corporate Social Responsibility (CSR)

Unter dem Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) versteht man die unternehmerische Verantwortung als freiwilligen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaftsentwicklung. Er schließt insbesondere den Umwelt-, Kultur- und Sozialbereich ein.

Das Ziel muss darin liegen, eine Brücke zwischen den betriebswirtschaftlichen Zielen eines Unternehmens und der erfolgreichen Unterstützung gesellschaftsfördernder Zwecke zu bauen.

-

Relevanz / Verpflichtung zur Berichterstattung 

Das Thema wird für Kunden und andere Stakeholder immer wichtiger. Die DAX-Unternehmen sind bereits zur Berichtersttattung verpflichtet. Aber auch für kleine und mittlere Unternehmen können große Vorteile, etwa im Bereich Marketing, Reputation und Mitarbeitergewinnung entstehen. Im Bereich CSR sind wir beispielsweise für das Förderprogramm in Sachsen-Anhalt als erste Beratungsgesellschaft gelistet. Wir können Ihnen aber auch in Leipzig eine Beratungsförderung von bis zu 50 % anbieten. -

 

Leistungen

Wir erstellen eine umfassende CSR-Strategie mit Ist-Analyse, Anspruchsgruppen und Partner entlang der Wertschöpfungskette und einem individuellen Konzept (Leitbild, CSR-Bestandteile, Öffentlichkeitsarbeit, Ziel-Kontrolle) für Ihr Unternehmen. Daran anschließend erfolgt die Erstellung eines CSR-Berichtes nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex oder Global Reporting Initiative (GRI).

-

Letztes Projekt: Wir haben im September 2018 ein CSR-Projekt für eines der größten deutschen Krematorien abgeschlossen. Zu den CSR-Bestandteilen gehören u.a. Soziales, Tradition, Umwelt und Achtung von Menschenrechten. Als Berichtsentwurf haben wir uns für den Deutschen Nachhaltigkeitskodex entschlossen.

 

Wir sind als erstes Unternehmen von der Investitionsbank Sachsen-Anhalt im Beratungsprogramm für Unternehmen zum Thema CSR gelistet.

 
 

Ansprechpartner

  • Dr. Martin Schunk
  • 0341 – 96297801
  • m.schunk@wetando.de
  • kostenfreie Erstberatung
  • Aktueller Aufsatz: M&A im sozialen Umfeld: Impact Due Diligence für gemeinnützige Organisationen, in: Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen, Heft 1/2018