WEITERBILDUNG Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit

 
 
 

Gemeinnützige Verein und Stiftungen haben das Ziel, dem Wohl der Gemeinschaft zu dienen und es zu fördern. Mit der Anerkennung der Gemeinnützigkeit gehen auch steuerliche Vergünstigungen einher, welche die Organisationen geltend machen können. So sind bestimmte Einnahmen von Steuern befreit, für bestimmte Leistungen gilt ein ermäßigter Umsatzsteuersatz und die Organisationen dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen. Allerdings ist diese Gemeinnützigkeit - einmal anerkannt - nicht unumstößlich, denn durch Satzungsmängel oder Fehlverhalten besteht durchaus die Gefahr eines Verlustes der Gemeinnützigkeit. Die Seminare zu diesem Thema geben einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte aus steuerrechtlicher Sicht.

Welche steuerlichen und buchhalterischen Voraussetzungen existieren für gemeinnützige Organisationen? Was sind die materiellen Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit? Wie werden die Tätigkeitsbereiche definiert und dargestellt? Was ist bei der Satzungsgestaltung zu beachten? Wo liegt aus steuerlicher Sicht der Unterschied zwischen Spenden und Sponsoring.

Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit für individuelle Fragen.

 
 

Termine im Jahr 2021

 
 

   Webinare

 
Datum: 08.11.2021
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Das Webinar findet online statt
Preis: 25,00 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w/d)
 
 
 
 
Captcha