Webinare für gemeinnützige Organisationen

 Konzentriertes Know-how in 30 Minuten

 Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit für individuelle Fragen.

 Veranstaltungsübersicht für 2019

 

 

Thema: Die Finanzierung gemeinnütziger Organisationen unterscheidet sich deutlich von der klassischen Unternehmensfinanzierung. Welche Finanzierungsmöglichkeiten haben gemeinnützige Organisationen? (z.B. Spende, Sponsoring, Zuschüsse, Mitgliedsbeiträge) Was ist gemeinnützigkeitsrechtlich zu beachten (z.B. Unterschied Spende und Sponsoring)?
Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Preis: 10 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w)
Thema: Aus der Bezeichnung „Nonprofit“ lässt sich bereits folgern, dass die reine Profitsteigerung nicht das Hauptmotiv für Non-Profit-Organisationen bildet. Es geht vielmehr darum, Probleme, Herausforderungen und Lücken im gesellschaftlichen System aufzudecken und einen Anteil zur Lösung beizutragen. Wie lässt sich die Wirkung dieser gesellschaftlich als sinnvoll und notwendig anerkannten Mission messen? Welche Schritte sind notwendig (von Strategie bis Wirkungsbericht)?
Datum: 07.11.2019
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Preis: 10 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w)
Thema: Das Managementkonzept adressiert die Führungsebene von Non-Profit-Organisationen. Es beschäftigt sich mit sämtlichen Aktivitäten, die mit der Leitung einer einzelnen Non-Profit-Organisation oder eines Netzwerkes im Hinblick auf die Erreichung der Ziele der Organisation und somit letztlich der Verwirklichung der gemeinnützigen Mission verbunden sind. Welche Bausteine umfasst ein Managementkonzept für gemeinnützige Organisationen (z.B.  Mission, Vision u. Leitbild, Ziele, Strategien, Erfolgskontrolle/Transparenz)?
Datum: 10.10.2019
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Preis: 10 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w)
Thema: Gemeinnützige Organisationen müssen besondere steuerliche und buchhalterische Anforderungen erfüllen. Das steuerliche Gemeinnützigkeitsrecht setzt bestimmte Bedingungen wie Ausschließlichkeit, Unmittelbarkeit und Selbstlosigkeit voraus. Die Buchhaltung muss in Tätigkeitsbereiche unterteilt werden (z.B. ideeller Bereich und Zweckbetrieb).
Datum: 04.09.2018
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Preis: 10 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w)

 

 Anmeldeformular: