Messen Sie die Wirkung Ihrer gemeinnützigen Projekte?

Internationaler Tag des Ehrenamtes (5. Dezember)

 

Heute ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Der Tag wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen und fand 1986 erstmals international statt. Er ersetzte damit

Betriebswirtschaftslehre für Sozialunternehmen - 6. Auflage

Die Sicherung ihrer wirtschaftlichen und finanziellen Zukunft gehört zu den zentralen Fragen, mit denen sich viele Organisationen der Sozialarbeit heute notgedrungen befassen müssen. Mit anderen Worten: sie müssen betriebswirtschaftlich denken und handeln lernen. Den Luxus, Ökonomie und

Kooperationen zwischen Non-profit-Organisationen und Behörden

Der französische Non-Profit-Bereich

Kooperationsmanagement im NPO-Bereich

 „Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.“ Das Zitat von Henry Ford gilt auch für Vertreter des Non-Profit-Bereiches, die mit anderen gemeinnützigen Organisationen, staatlichen Einrichtungen oder Unternehmen der Privatwirtschaft kooper

Der Begriff Kooperation aus psychologischer Sicht

 

Untersuchung zur ganzheitlichen Unternehmensführung von NPOs

Literatur: Volker Brinkmann, Sozialwirtschaft und soziale Arbeit im Wohlfahrtsverband

 

Die Textsammlung beschäftigt sich mit den Entwicklungen der freien Wohlfahrtspflege im Hinblick auf Professionalisierung und Ökonomisierung. Aus den 6

Das Freiburger Management-Modell für NPO

Kürzlich erschien die 8. Auflage des Freiburger Management-Modells, das 1986/87 von Schwarz/Purtschert/Giroud/Schauer als Grundlage für einen Diplom-Lehrgang für Verbands- und Nonprofit-Management an der Universität Freiburg/CH entwickelt wurde. Es umfasst wesentliche Elemente und Komponenten ein