WEITERBILDUNG Kooperationsmanagement IN UNTERNEHMEN

 
 

Erhöhung des Unternehmenserfolges durch den Aufbau von Kooperationsprogrammen 

 
 
 
 

Unter einer zwischenbetrieblichen Kooperation ist eine auf freiwilliger Basis beruhende, in der Regel vertraglich geregelte Zusammenarbeit von rechtlich und wirtschaftlich selbstständigen Unternehmen zu verstehen. 75 % der deutschen Industrieunternehmen erhöhen demnach mithilfe von Unternehmenskooperationen - zum Teil deutlich - ihren Umsatz, ihre Wettbewerbsfähigkeit und/oder ihren Ertrag.

 

Große Unternehmen beschäftigen Kooperationsmanager (m/w), welche die Ziele und Strategien der Unternehmenspartnerschaften festlegen, die passenden Kooperationspartner suchen und gewinnen sowie für die Aufrechterhaltung und Pflege der Partnerschaften sorgen. Bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) übernimmt diese Aufgabe zumeist ein Mitarbeiter „nebenher“, zusätzlich zu seiner Hauptbeschäftigung in der Geschäftsführung, Marketingabteilung oder im Controlling. Es fehlt hier zumeist an speziellem Fachwissen zum Thema. Die Folge ist, dass Kooperationen nicht optimal umgesetzt werden. Repräsentative Studien beweisen, dass richtig gestaltete Kooperationen Umsatz und Ertrag deutlich steigern können. Zu den Gründen für Unternehmenskooperationen zählen etwa die Optimierung von Leistungsfeldern wie F&E, Marketing und Vertrieb, Logistik und Produktion, aber auch die Erschließung neuer Regionen, die Innovationssteigerung und der Übergang zur Digitalisierung.

 
 

 Inhalte der Seminare/ Webinare in diesem Bereich

  • Theorien der Kooperation (z.B. Spieltheorie, Transaktionskostentheorie)
  • Studien zum Nutzen und Bewertung des Ist-Zustandes
  • typische Irrtümer und Fehler in der Praxis
  • Aufbau eines individuellen Netzwerkes an Kooperationspartnern
    • Strategie: Kooperationsziele und persönliche Wertvorstellungen
    • Partnersuche: Auswahl und Due Diligence
    • Modelle zur Partnergewinnung - Partnerverwaltung und Steuerung der Kooperation
    • Bewertung des betriebswirtschaftlichen Nutzens bzw. der Wirkung - Vor- und Nachteile von ausgewählten Unternehmerverbänden
    • Empfehlungsmarketing als spezielle Kooperationsform

.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit für individuelle Fragen.

 
 

 Termine im Jahr 2021

 
 

  Inhouse Seminare

 
Datum: 06.07.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: wetando Unternehmensberatung - Käthe-Kollwitz-Straße 1, 04109 Leipzig, 1. Etage
Preis: 99,00 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w/d)
 

  Webinare

 
Datum: 24.03.2021
Uhrzeit: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Das Webinar findet online statt
Preis: 49,00 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w/d)
 
Datum: 27.05.2021
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Das Webinar findet online statt
Preis: 49,00 € (inkl. USt) pro Teilnehmer (m/w/d)
 
 
 
 
Captcha