Nachfolge - Beratung

 

Unternehmensnachfolge 

 Begleitung und Beratung

 

Relevanz

Eine Unternehmensnachfolge ist ein sehr komplexer betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Prozess. Zudem hat die Nachfolgethematik für die meisten Senior-Unternehmer auch eine starke emotionale Komponente, weil eine Unternehmensnachfolge auch bedeuten kann, von einem Lebenswerk Abschied zu nehmen.

Laut dem aktuellen DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2019 gewinnt die Herausforderung der Unternehmensnachfolge immer weiter an Brisanz. 6.911 Alt-Inhaberinnen und AltInhaber suchten im Jahr 2018 Hilfe, ein Zuwachs von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein abermaliger Rekord in der Historie des DIHK-Reports Unternehmensnachfolge seit dem Jahr 2007. In den nächsten 5 bis 10 Jahren stehen 135.000 Unternehmen mit ca. 1,3 Mio. Mitarbeitern vor der Übergabe.

Etwa drei bis fünf Jahre vor der geplanten Übergabe sollten Inhaber damit beginnen, ihr Unternehmen fit für die nächste Chef-Generation zu machen. 

 

 Quelle: DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2019, S. 14.

 

Leistungen

Das konkrete Ziel besteht darin, Sie bei der Unternehmensnachfolge Ihres Betriebes zu unterstützen. Es wird ein Stufenplan erarbeitet, um die Nachfolge rechtzeitig und schrittweise vorzubereiten. Hierzu zählen unter anderen:

1. Ist-Analyse der Ausgangssituation

2. Person der Nachfolgerin bzw. des Nachfolgers (Profilerstellung und Suche)

3. Nachfolgealternativen

4. Umwandlungsoptionen

5. Versorgung der Inhaberin bzw. des Inhabers

6. Unternehmensbewertung

7. Finanzierungs-/Investitionsprogramme für die Nachfolgerin bzw. den Nachfolger